Bügelspezialist macht Dampf: Braun startet Werbekampagne mit dem Bild Produkt.Tipp

(Neu-Isenburg, Mai 2017) Der Sommer wird faltenfrei: Braun startet mit dem Produkt.Tipp von Bild eine reichweitenstarke Kampagne rund um die aktuelle Mehrwertaktion für die Dampfbügelstationen CareStyle 3 und 7 – die Braun Wechselwochen – mit über 114 Mio. Bruttokontakten. Damit verstärkt das Traditionsunternehmen den Werbedruck für die attraktive Cashbackaktion. Ab dem 8. Mai bis einschließlich 4. Juni 2017 bewirbt Braun die Wechselwochen mithilfe des Produkt.Tipps sowohl in den Print- als auch in den Onlineangeboten der Bild – unter anderem Bild, Bild am Sonntag und Bild der Frau. Die Kampagne umfasst einen strategischen Mix aus informativen Advertorials und aufmerksamkeitsstarken Anzeigen im #REALIRONMAN-Stil. Mit dem reichweitenstarken Produkt.Tipp unterstützt Braun seine Handelspartner deutschlandweit noch einmal gezielt beim Abverkauf der erfolgreichen CareStyle-Serie. Im Rahmen der Braun Cashbackaktion erhält der Käufer 20 Euro beim Kauf einer CareStyle 3 bzw. 40 Euro beim Kauf einer CareStyle 7 Dampfbügelstation zurück. Die Aktion gilt für Geräte mit Kaufdatum vom 1. März bis 30. Juni 2017.

Für die Teilnahme an den Wechselwochen können die Käufer die auf der Verpackung befestigte Teilnahmekarte ausfüllen, den Strichcode der Verpackung ausschneiden und beides gemeinsam mit dem kopierten Kaufbeleg bis 31. Juli 2017 einsenden. Der Rückzahlungsbetrag wird dann zeitnah auf das angegebene Konto des Käufers überwiesen. Der Handel wird mit einem umfangreichen POS-Paket unterstützt, das zum Beispiel aufmerksamkeitsstarke Werbeträger, wie Backcards, auffällige Regaldisplays sowie informative Produktanhänger an den Ausstellungsgeräten umfasst.

Weitere Informationen sind auf der Website www.braunhousehold.de abrufbar.
 

Über De’Longhi:
Der italienische Elektrokonzern De’Longhi S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. Mehr als 6.500 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2016 über 1,85 Milliarden Euro Umsatz. Vom italienischen Treviso aus verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit, in über 100 Ländern. Das Sortiment umfasst Hunderte verschiedener Artikel, von der Espressomaschine über Bodenpflege bis hin zu mobilen Klimageräten. Seit 2001 gehört die Kenwood Appliances Plc. vollständig zu De’Longhi und die Aktien des Unternehmens werden an der Mailänder Börse gehandelt. 2012 erwarb De’Longhi von Procter & Gamble die Markenrechte an den Haushaltsgeräten der Traditionsmarke Braun.

Die De’Longhi Deutschland GmbH beschäftigt in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main rund 130 Mitarbeiter. Solide aufgestellt in den vier Geschäftssparten Heizen/Klimageräte/Luftbehandlung, Bügeln/Bodenpflege, Espresso/Kaffee und Food-Preparation, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich steigern, im Jahr 2016 auf 254 Millionen Euro. Das Unternehmen vertreibt Premiummarken-produkte von De’Longhi, Kenwood und Braun und setzt im deutschen Markt auf eine Dreimarkenstrategie aus einer Hand.

Informationen über die Unternehmen der De’Longhi Group sind auf den Websites www.delonghi.de, www.kenwoodworld.de und www.braunhousehold.de abrufbar.
 

Bildmaterial

  • Die BRAUN CareStyle7, seitlich
  •  Das Logo der gemeinsamen Kampagne von BRAUN und Bild
  • Die BRAUN Dampfbügelstationen CareStyle 3 und CareStyle 7
  • Bei Kauf einer CareStyle7 erhält der Käufer 40 Euro zurück.
  •  Beim Kauf einer CareStyle3 von BRAUN gibt es 20 Euro zurück.
  • Die BRAUN CareStyle7 sorgt für perfekte Bügelwäsche.
  • Die CareStyle7 von BRAUN bügelt Oberhemden faltenfrei.
  • Die CareStyle7 von BRAUN ist der ideale Haushaltshelfer zum Bügeln.
  • Das Logo der Produkt.Tipp-Aktion

Ansprechpartner