Commerz Real schließt Verkauf der französischen hausInvest-Beteiligung an CeGeReal erfolgreich ab

Die Commerz Real hat den Prozess zum Verkauf der französischen REIT-Beteiligung ihres Offenen Immobilienfonds hausInvest abgeschlossen. Erworben wurde der Anteil von 59,78 Prozent an der in Paris ansässigen Gesellschaft CeGeReal von Northwood Investors. Der Ankauf erfolgt zu einem Kurs von 35,62 Euro je Aktie; abschließend bestätigt wird der Preis jedoch erst auf der Basis eines Geschäftsabschlusses, der zum Stichtag des beendeten Verkaufsprozesses zu erstellen ist (5. November 2015).

Das Immobilienportfolio von CeGeReal umfasst drei am Stadtrand von Paris gelegene Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von rund 125.000 Quadratmetern: “Arcs de Seine“ in Boulogne-Billancourt (fertiggestellt 2001, von hausInvest 2000 erworben), “Rives de Bercy“ in Charenton-le-Pont (fertiggestellt 2003, von hausInvest 2001 erworben) und “Europlaza“ in Courbevoie/La Défense (fertiggestellt 1999 und im gleichen Jahr von hausInvest erworben).

„Die CeGeReal-Beteiligung hat über zehn Jahre einen guten Beitrag zur Performance von hausInvest geleistet“, sagt Dr. Andreas Muschter, Vorsitzender des Vorstands der Commerz Real AG. „Gegenwärtig richten wir das hausInvest-Portfolio mit dem Ziel einer breiteren Diversifizierung verstärkt zugunsten von Einzelhandels-, Hotel- und Wohnflächen aus. Um hausInvest eine höhere Flexibilität auf dem französischen Markt zu verschaffen und der CeGeReal für ihr weiteres Wachstum mehr Gestaltungsspielraum zu geben, nutzen wir die Nachfrage nach hochwertigen Büroobjekten für den Verkauf der Beteiligung. Mit Northwood Investors übernimmt die Anteile ein renommiertes Unternehmen, das die besten Voraussetzungen für die Unterstützung einer weiterhin erfolgreichen Entwicklung der CeGeReal mitbringt.“ 

1.825 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Die Commerz Real im Überblick
Die Commerz Real, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG, steht für mehr als 40 Jahre Markterfahrung und ein verwaltetes Volumen von rund 31 Milliarden Euro. Umfassendes Know-how im Asset-Management und eine breite Strukturierungsexpertise verknüpft sie zu ihrer charakteristischen Leistungspalette aus sachwertorientierten Fondsprodukten und individuellen Finanzierungslösungen. Zum Fondsspektrum gehören der Offene Immobilienfonds hausInvest, institutionelle Anlageprodukte sowie unternehmerische Beteiligungen der Marke CFB Invest mit Sachwertinvestitionen in den Schwerpunktsegmenten Flugzeuge, regenerative Energien und Immobilien. Als Leasingdienstleister des Commerzbank-Konzerns bietet die Commerz Real zudem bedarfsgerechte Mobilienleasingkonzepte sowie individuelle Finanzierungsstrukturierungen für Sachwerte wie Immobilien, Großmobilien und Infrastrukturprojekte.

www.commerzreal.com

Pressekontakt Commerz Real: 
Markus Esser 
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 611 7105-4485
E-Mail: markus.esser@commerzreal.com) oder

Karolina Müller 
Stellv. Leiterin Kommunikation
Tel.: +49 211 7708-2563
E-Mail: karolina.mueller@commerzreal.com)

Bildmaterial

Ansprechpartner