Hier wurde Romy Schneider zum Filmstar: Paul & Partner vermittelt Mehrfamilienhaus mit Historie in Wiesbaden-Mitte

  • Vier von sechs Wohneinheiten direkt oberhalb der Fußgängerzone frei zur Vermietung
  • Drehort für Kurt Ulrich‘s und Hans Deppe‘s Kino-Kassenschlager „Der weiße Flieder“
  • Sensible Verkaufsprozessstrukturierung für deutschlandweit verteilte Erbengemeinschaft

(Wiesbaden, September 2019) Wo einst Ausnahmeschauspielerin Romy Schneider als Teil des berühmten Filmklassikers „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ von 1953 auf dem Balkon stand und vor Wiesbadens herrlichem Stadtbild debütierte, machte Paul & Partner Real Estate jetzt den für Verkäufer und Käufer perfekten Deal: In Wiesbaden-Mitte, direkt oberhalb der belebten Fußgängerzone, liegt das im Stil der hessischen Landeshauptstadt charmante Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1880, das der Zinshausspezialist jetzt im Rahmen eines Globalverkaufs vermittelte. Verkäufer ist eine private Erbengemeinschaft, Käufer ein Immobilienunternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das gepflegte, teils sanierungsbedürftige Mehrfamilienhaus mit drei Etagen und dem Dachgeschoss bietet eine vermietbare Fläche von rund 400 qm, verteilt auf sechs Wohneinheiten mit einem aparten Flächenmix zwischen 37 und 96 qm. Durch die attraktive Raumaufteilung und breite Fensterfronten werden hier zukünftig großzügige, lichtdurchflutete Räume geschaffen. Die Wohnungen im ersten und zweiten Obergeschoss sind mit Balkonen und einer Terrasse ausgestattet. Zudem verfügt die Liegenschaft auf einer Grundstücksfläche von 261 qm über zwei Garagen sowie Vollunterkellerung. Vier Wohnungen stehen aktuell bereits leer – in dieser zentralen Toplage zwischen Dernschem Gelände, Hessischem Landtag, Marktkirche, altem und neuen Rathaus sowie in Nähe zum Hauptbahnhof und Wiesbadens grüner Lunge, dem Kurpark, garantiert aber nicht mehr lange.

Pierre Paul, Geschäftsführer bei Paul & Partner Real Estate: „Ein klassischer Fall einer über ganz Deutschland verteilten Erbengemeinschaft, bei dem wir unsere Expertise auf ganzer Linie einsetzen konnten. Denn hierbei ist Fingerspitzengefühl gefragt, das unser gesamtes Team großartig unter Beweis gestellt hat. Unser Vertriebsleiter, Paul Schuster, hat auf Verkäuferseite über Monate professionell und behutsam beraten, um diesen Deal zu ermöglichen. Der Immobilienmarkt Wiesbaden birgt noch einige, größtenteils leer stehende Häuser, auch im Innenstadtbereich. Diese gilt es nach und nach zu identifizieren und unseren Kunden zugänglich zu machen, um hiermit auch einen Teil dazu beizutragen, dass sich das Stadtbild immer weiter verschönert. Das Geschäft ist das eine – die Liebe zu unserer Heimat Wiesbaden das andere.“

Paul & Partner Real Estate ist ein von den Inhabern Maximilian Seil und Pierre Paul geführtes und auf die Vermittlung von Wohn- und Geschäftshäusern spezialisiertes Unternehmen. Kerngeschäftsbereiche sind dabei Transaktionsberatung, Maklerdienstleistungen und ganzheitliches Mietmanagement für private und professionelle Kunden. Ziel des Unternehmens ist es, im Jahr 2019 die Marke von 120 Mio. Euro Transaktionsvolumen zu durchbrechen sowie seine Aktivitäten neben dem Rhein-Main-Gebiet auch durch weitere Projekte auf nationaler Ebene zu erweitern. Außerhalb des Rhein-Main-Gebiets ist das Unternehmen bis dato bereits mit Projekten in Berlin, Leipzig, Dresden, Bonn, Hamburg, Nord-Rhein-Westfalen und der Rhein-Neckar-Metropolregion verstärkt aktiv gewesen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.paul-partner.com.

Bildmaterial

Ansprechpartner