La mer Med+ Anti-Dry: Mit der Kraft des Meeres gegen sehr trockene Haut

Cuxhaven, August 2019 – Sie juckt, schuppt, spannt, ist gerötet und rissig – fast ein Drittel der Deutschen kennt die Symptome und Unannehmlichkeiten trockener Haut.1 Vielen fällt es nicht leicht, eine passende Pflege zu finden, die mild und rückfettend genug ist, um die beanspruchte Haut zu beruhigen. Aus diesem Grund lanciert La mer, das norddeutsche Unternehmen für exklusive Meereskosmetik, ab September eine neue Systempflege für sehr trockene, lipidarme Haut, die auch therapiebegleitend bei Neurodermitis und Psoriasis eingesetzt werden kann: die Serie „Med+ Anti-Dry“. Jedes der sieben verträglichen Pflegeprodukte enthält den exklusiven Marine Care Complex, bestehend aus hautberuhigendem Extrakt der Enteromorpha compressa, mineralstoffreichem Meersalz und feuchtigkeitsspendendem Meeresschlick-Extrakt. Weitere wertvolle Wirkstoffe wie zum Beispiel Seemangoldextrakt und Glyzyrrhizin ergänzen den pflegenden Marine Care Complex und schenken sehr trockener Haut die reichhaltige Pflege, die sie braucht, um wieder geschmeidig und glatt zu werden.

Pflegend und rückfettend bereits bei der Reinigung
Squalan, Jojobaöl und ein Komplex aus Meerwasser, Algin und dem Extrakt der Chlorella vulgaris sind das Wirkstoffgeheimnis der neuen Med+ Anti-Dry Duschcreme, die die Haut beim Duschen nicht austrocknet, sondern sanft aufschäumend reinigt, intensiv und lang anhaltend pflegt und einen rückfettenden Schutzfilm auf der Haut hinterlässt. Das Duschpflegeduo wird komplettiert durch das Med+ Anti-Dry Shampoo mit Seemangoldextrakt und Glyzyrrhizin. Kopfhautberuhigend und pflegend, ist es ideal für die tägliche Haarpflege geeignet, verleiht dem Haar einen schönen, seidigen Glanz und macht es leichter kämmbar. Für extrem juckende, raue, trockene Stellen auf der Kopfhaut und am Körper hat La mer einen „Intensivretter“ entwickelt: Das Med+ Anti-Dry Intensiv Tonikum mit seiner nicht fettenden, leichten Textur kann dank praktischem Spender mit Applikator und Soft-Touch-Dosierung punktgenau auf betroffene Stellen aufgetragen werden und mildert dort Juckreiz und Spannungsgefühle. Der enthaltene Extrakt aus Tiefsee-Mikroorganismen reduziert zusätzlich die Empfindlichkeit der Haut und stärkt sie gegen äußere Reize.

Intensive Pflege mit der Kraft des Meeres
Nach der Reinigung folgt bekanntlich die Pflege, und die ist bei trockener Haut besonders wichtig, um die Haut intensiv zu durchfeuchten und zu beruhigen. Die Med+ Anti-Dry Salzlotion mit 2,5 Prozent Meersalz wirkt dank zusätzlichem Hydroxyethyl Urea besonders feuchtigkeitsbindend und aktiviert gleichzeitig die hauteigenen Funktionen. Die rückfettende Pflege mindert Juckreiz spürbar und sorgt dafür, dass schuppige Hautstellen schnell wieder glatt und geschmeidig werden.

Salzige Soforthelfer bei schuppiger Haut
Für extrem betroffene Stellen am Körper und im Gesicht schenkt die remineralisierende und keratolytische Med+ Anti-Dry Meersalzcreme mit 10 Prozent Meersalz – einzigartig am Markt – wohltuende Entspannung. Schnelle Minderung des Juckreizes spendet die stark rückfettende Med+ Anti-Dry Lipidcreme. Mit Hydroxyethyl Urea, Glyzyrrhizin und Bienenwachs beruhigt sie rissige und raue Haut bereits beim Auftragen und ist darüber hinaus ein idealer Kälteschutz im Winter.

Wohltuende Entspannung einfach eincremen  
Abgerundet wird das umfassende Pflegeportfolio mit der cremigen Med+ Anti-Dry Beruhigenden Maske, die jede irritierte Haut sofort hydratisiert und Rötungen mindert. Die den Hautlipiden nachempfundene Cremegrundlage schützt schonend die Haut während Sheabutter und Hyaluronsäure ihr helfen, neue Feuchtigkeit zu binden. Das Schöne: Die Crememaske muss nicht mit Wasser abgenommen werden, sondern kann nach der Einwirkzeit sanft einmassiert werden – so können die wertvollen Wirkstoffe noch lange in der Haut wirken.

Frei von Silikonen, Parabenen, PEGs, Paraffin, Parfum und Farbstoffen, ist die Serie La mer Med+ Anti-Dry ab September 2019 in Apotheken, Kosmetikinstituten und im Onlineshop unter www.la-mer.com erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlung:
La mer Med+ Anti-Dry
La mer Med+ Anti-Dry Duschcreme, 150 ml, 13,00 €
La mer Med+ Anti-Dry Shampoo, 200 ml, 19,90 €
La mer Med+ Anti-Dry Intensiv Tonikum, 30 ml, 14,50 €
La mer Med+ Anti-Dry Salzlotion, 200 ml, 34,90 €       
La mer Med+ Anti-Dry Meersalzcreme, 50/100 ml, 17,50 €/ 28,90 €
La mer Med+ Anti-Dry Lipidcreme, 50/100 ml, 17,50 €/ 28,90 €
La mer Med+ Anti-Dry Beruhigende Maske, 50 ml, 28,90 €

1Quelle: https://www.allergieinformationsdienst.de/aktuelles/news/news/article/tr...

Über La mer Cosmetics:

Getreu dem Claim „Der Ursprung der Schönheit“ produziert und vertreibt die La mer Cosmetics AG mit Sitz in Cuxhaven seit mehr als 35 Jahren qualitativ hochwertige, natürliche Hautpflegeprodukte, „made in Germany“. Wesentlicher Bestandteil aller Produkte ist der Meeresschlick, den Firmengründer Paul Gojny 1981 mittels eines von ihm entwickelten speziellen Verfahrens extrahieren konnte. Das Kosmetikunternehmen ist die einzige Firma der Welt, die den wertvollen Meeresschlick aus der Nordsee fördern darf. Im eigenen Laboratorium vor Ort isoliert, verarbeitet und veredelt La mer Cosmetics diesen und weitere marine Wirkstoffe zu einzigartigen Kosmetikprodukten. La mer Cosmetics fertigt seine mehr als 100 verschiedenen Kosmetikprodukte stets mit höchstem Anspruch an Qualität und guter Verträglichkeit sowie mit exklusiven Inhaltsstoffen. Endverbraucher können die La mer Produkte deutschlandweit in Apotheken, in Kosmetikinstituten oder online unter www.la-mer.com erwerben.

Bildmaterial

Ansprechpartner