SodaStream Deutschland schließt 21. Quartal in Folge mit zweistelligem Wachstum ab

  • Umsatz weltweit im ersten Quartal auf 115,3 Millionen Dollar gestiegen
  • Westeuropa erzielt 70 Millionen Dollar Umsatz – Deutschland ist Wachstumstreiber Nummer Eins
  • TV-Werbeausgaben steigen im zweiten Quartal um 62 %
  • Große Umweltkampagne startet in Q2

(Bad Soden, 23. Mai 2017) Sprudelnde Umsätze bei SodaStream! Der weltweit führende Wassersprudlerhersteller mit Deutschlandsitz in Bad Soden ist weiter auf Erfolgskurs. SodaStream Deutschland wuchs nun bereits das 21. Quartal in Folge zweistellig und fuhr im ersten Quartal das beste 3-Monats-Ergebnis aller Zeiten ein. Damit verhalf die größte Wassermarke Deutschlands im In-Home-Segment dem Unternehmen auch weltweit zu deutlichen Zuwächsen. Rund um den Globus setzte der Hersteller zum 31. März rund 115,3 Millionen US-Dollar um und wuchs damit im Vergleich zum Vorjahr um satte 14,3 Prozent. Die Region Westeuropa ist mit rund 70 Millionen Dollar dabei weiter der Wachstumstreiber für das Unternehmen. Ferdinand Barckhahn, Geschäftsführer von SodaStream Deutschland und Österreich: „Kein Schleppen, die Umwelt schützen – die Vorteile unserer Sprudler liegen auf der Hand. Immer mehr Deutsche kapieren, dass Wasser in Plastikflaschen keinen Sinn macht, uncool ist und die Natur schwer schädigt. Aufgrund dieses Megatrends sowie unserer Werbeoffensive im zweiten Quartal, in dem wir 62 % mehr in TV-Werbung investieren, sind wir sicher, unser rasantes Wachstum auch in den nächsten Quartalen fortsetzen zu können.“

Anfang des zweiten Quartals hatte SodaStream drei neue Sprudlermodelle auf den Markt gebracht – den ersten elektrischen Sprudler, „Power“, der vollautomatisch sprudelt, das Modell „Easy“ mit einer neuen, eleganten Kunststoffflasche und den beliebten „Crystal“, der ab sofort mit neuen edlen Edelstahlelementen ausgestattet ist. Den Hauptgrund für den großen Erfolg sieht SodaStream selbst allerdings in seiner effektiven Werbeoffensive und in Aufklärungsinitiativen über den Unsinn von PET-Getränkeflaschen. So hat das Unternehmen seinen Werbeetat 2017 nochmals eklatant erhöht und drängt vor allem auf enorme TV- und Onlinepräsenz. Ferdinand Barckhahn: „Unsere Werbestrategie setzt auf klare Nutzenkommunikation und zeigt den Verbrauchern, warum SodaStream die cleverere Alternative zu trinken ist. Der Erfolg baut aber nicht nur auf guten Produkten und erfolgreicher Werbung auf, sondern auch auf aufmerksamkeitsstarken internationalen Aktionen im Netz und Social Web und auf unserem aufrichtigen, mutigen und unnachgiebig Kampf für die Umwelt.“ Ab Juli werden die Budgets für TV-Werbung nochmals deutlich gesteigert und ein neuer TV-Spot geht on air.

Kampagne „Goodbye Plastic Bottles“
So hat SodaStream im zweiten Quartal nach der überaus erfolgreichen NanoDrop-Viralaktion mit Paris Hilton in Deutschland eine große Umweltkampagne zum gemeinsamen Kampf gegen PET- und Plastikmüll gestartet. „Goodbye Plastic Bottles“ soll nicht nur die Bevölkerung darüber aufklären, welche Schäden die sieben Millionen Tonnen Plastikmüll verursachen, die jährlich im Meer versenkt werden, sondern auch die Politik endlich zum Eingreifen bewegen. Auf change.org wurde deshalb eine Petition an Deutschlands und Österreichs Politiker gestartet, die Länder endlich PET-frei zu machen.

Sommermonate vor der Tür
Mit dem überzeugenden Sortimentsdreiklang von Sprudlern, Sirups und Kohlensäurezylindern, einem erfolgreichen Vertriebsnetzwerk im deutschen Lebensmittel- und Elektroeinzelhandel und einer funktionierenden Kommunikations-strategie soll das Wachstum jetzt weiter stark vorangetrieben werden. Und die abverkaufsstarken Sommermonate stehen erst vor der Tür.

Über SodaStream
SodaStream® ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Bad Soden. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 46 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als acht Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Jährlich werden mit SodaStream 1,5 Milliarden Liter Trinkwasser zu Hause aufgesprudelt. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen stehen unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland zur Verfügung.

Bildmaterial

Ansprechpartner