Steigende Absätze, einzigartiges Kundenerlebnis: Caledonia zieht erfolgreiche Halbjahresbilanz

  • Juni 2017 erfolgreichster Monat der Firmengeschichte
  • Neues Putting Performance Center am Stammsitz boomt
  • Erfolgreiche Arbeit mit Tourspielern
  • Expansion in Vorbereitung

Hirschberg, August 2017 – Erfolgreiches Halbjahr! Der führende Hersteller im Segment „Fitted Premium Putters“ mit Stammsitz in Hirschberg (Baden-Württemberg) kann auf ein äußerst erfolgreiches erstes Halbjahr 2017 blicken. So konnte die Manufaktur den Absatz all ihrer Spielgeräte „made in Germany“ signifikant steigern – vom Blade-Klassiker Vidivici über das Half-Mallet-Gerät Lineo bis hin zum Topmodell Viper. Außerdem kann der Hersteller, der erst seit 2012 im Markt ist und seitdem mit seiner einzigartigen Hosel Insert Technology und den unzähligen Fitting-Möglichkeiten ein völlig neues Puttersegment eröffnet hat, mit dem Juni 2017 seinen bislang stärksten Monat überhaupt verzeichnen. Auch, weil das im März dieses Jahres eröffnete und europaweit einzigartige Putting Performance Center in Hirschberg, in dem Interessenten ihren Putt-Stroke analysieren und ihren Putter auf sich maßschneidern lassen können, sehr gut angenommen wird. Robbie Sowden, Director  Sales & Marketing von Caledonia Putters: „Wir spüren, dass unsere Maßnahmen, die vom Ausbau des Vertriebsnetzes über Marketing bis hin zur Arbeit mit Tourspielern reichen, greifen. Insofern freuen wir uns sehr über dieses tolle Ergebnis.“ Für das zweite Halbjahr plant Caledonia, den Wachstumskurs konsequent fortzusetzen, und prüft auch den Einstieg in weitere, internationale Märkte.

Der Erfolg zeigt auch, dass sich der besondere Ansatz von Caledonia, Putter maximal an Physis und Schwung ihres jeweiligen Spielers anzupassen, um auf der Runde wertvolle Schläge zu sparen, durchsetzt. Robbie Sowden: „Der Putter ist der mit Abstand wichtigste Schläger im Bag, allerdings wurde ihm viele Jahre viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteil. Wer einmal einen perfekt abgestimmten Caledonia Putter gespielt hat, wird den Unterschied sofort merken. Diese Aufklärungsarbeit zahlt sich in unseren Absätzen immer stärker aus – auch weil mittlerweile zum Beispiel aufstrebende Tourprofis wie Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele, Marcel Schneider oder Philipp Mejow auf unsere Technologie vertrauen.“

Präsenz im Fachhandel ausgedehnt
Abgesehen von der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Tourprofis, hat Caledonia in den letzten Monaten auch sein Netz an zertifizierten Fachhändlern strategisch ausgebaut, um eine flächendeckende bundesweite Präsenz der Putter zu gewährleisten. Robbie Sowden: „Bei Caledonia Puttern, die innovative Technologie mit absoluter Präzision und puristischem Design verbinden, kommt es ganz stark auf ein erstklassiges Produkterlebnis an. Deshalb ist für uns eine Zusammenarbeit mit Fachhändlern, die das Besondere an Caledonia Puttern auch transportieren können, besonders wichtig.“ Kern des Konzepts ist die einzigartige „Hosel Insert Technology“, mit der jedes Modell vollständig an Schwung, Physis und Schlägerhaltung des Golfers angepasst wird. Ein Ansatz, der bei Hölzern bereits seit Jahren gang und gäbe ist, bei Puttern aber bislang einzigartig. Abgesehen von den technischen Anpassungen, lassen sich die Putter aus dem Hause Caledonia auch optisch individualisieren, z. B. durch Sondergravuren oder ein individuelles Finish.

Caledonia Putting Performance Center auf Erfolgskurs
Wie stark das Interesse an individualisierten Puttern tatsächlich ist, erlebt Caledonia auch tagtäglich seit der Eröffnung seines neuen Putting Performance Centers im März. Auf 250 qm Gesamtfläche hat der Hersteller für Premiumputter eine Test- und Erlebniswelt erschaffen, die Interessierten die Möglichkeit gibt, ihren Putt-Stroke nach modernsten Analyse-Methoden untersuchen, einen Caledonia Putter auf sich fitten zu lassen oder sich einfach nur über die Welt des Puttens zu informieren. Herzstück sind ein 100 qm großes Testgrün von Southwest Greens und die Analyse-Software Quintic von Putting-Guru Dr. Paul Hurrion, kombiniert mit Highspeed-Kameras. Sowden weiter: „Das neue Zentrum hat uns noch einmal einen deutlichen Schub gegeben und wir freuen uns über jeden, der sich unser Zentrum einmal live ansehen möchte.“ Bereits rund 70 Besucher verzeichnete Caledonia seit dem Start Ende März.

Testerkampagne und Erweiterung Zubehör
Aktuell läuft noch eine groß angelegte bundesweite Testerkampagne, in deren Rahmen Interessierte während des Sommers einen perfekt auf sie zugeschnittenen Putter testen dürfen. Sowden: „Mit der Kampagne wollen wir Putt-Fans zeigen, welche Unterschiede sich durch ein perfektes Spielgerät verzeichnen lassen – und wir sind begeistert von der Resonanz, die ,Test the Best’ bis heute schon erzeugt hat.“ Für die nächsten Monate plant Caledonia, auch das Zubehörsegment für seine fünf Puttermodelle Big Eye, Vidivici, Lineo, Viper und Full Mallet zu erweitern. Neben Caps und Sondergriffen ist auch die Einführung von Bags geplant. Außerdem prüft Caledonia aktuell den Einstieg in weitere Golfmärkte außerhalb Deutschlands.

Mehr Informationen über das gesamte Produktportfolio sind unter www.caledonia-golf.com oder auf Facebook erhältlich.

Über Caledonia Putters
Caledonia Putters mit Sitz in Hirschberg (Baden-Württemberg) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Präzisionsputtern „made in Germany”. Getreu dem Motto „Qualität neu definiert” stellt das Unternehmen seit 2012 aus erlesenen Rohmaterialien in akribischer Präzisionsarbeit High-Performance-Putter her, die sich dank der einzigartigen „Hosel Insert Technology” perfekt an die individuellen Bedürfnisse und den Schwung ihrer Spieler anpassen lassen – und somit zu Spielgeräten der Extraklasse werden. Bei der Entwicklung seiner Putter profitiert Caledonia vom jahrzehntelangen Know-how, das die Muttergesellschaft CPM Precision GmbH bei der Fertigung von Medizintechnikprodukten für die Dentalimplantologie gewonnen hat. Mit Viper, Vidivici, Lineo, Big Eye und Full Mallet hat Caledonia derzeit fünf Modelle im Markt, die sich an den Formen klassischer Putter – Blade oder Mallet – orientieren, aber zukunftsweisende Technologie, maximales Fitting-Potenzial und unverwechselbares Design vereinen. Tourspieler wie Marcel Schneider, Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele oder Philipp Mejow vertrauen nicht zuletzt deshalb auf die Putter aus Hirschberg. Geschäftsführer von Caledonia (CPM Precision GmbH) ist Claus-Peter Maier, verantwortlicher Director Marketing & Sales von Caledonia ist Robbie Sowden.

Bildmaterial

  • Director Sales & Marketing von Caledonia Putters, Robbie Sowden
  • Im Caledonia Putting Performance Center in Hirschberg kann jeder Golfer seinen Putt-Stroke analysieren und wenn gewünscht, einen Putter individuell auf sich fitten lassen.
  •  Im Caledonia Putting Performance Center in Hirschberg können sich Golfersportler und Golfinteressierte über die Welt des Puttens informieren.
  • Mit modernster Technik können Golfer im Caledonia Putting Performance Center in Hirschberg ihren Put-Stroke analysiern lassen.
  • Der Caledonia Putter "Big Eye"
  • Der Caledonia Putter "Vidi Vici"
  • Der Caledonia Puttr "Lineo"
  • Der Caledonia Putter "Full Mallet"
  • Der Caledonia Putter "Viper"
  • (FOTO: Caledonia Putters) Golfprofi Bernd Ritthammer

Ansprechpartner