TRACOE spendet Preisgeld an Kinderhospiz Sterntaler e. V.

(Nieder-Olm, Mai 2017) Nach der jüngsten Auszeichnung als „Unternehmen des Jahres 2017 im Landkreis Mainz-Bingen“ hat die TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) sich dazu entschlossen, das Preisgeld direkt für einen guten Zweck zu spenden. Die mit der Auszeichnung in der Kategorie „Top Innovation“ einhergehende Gratifikation in Höhe von 1.500 Euro soll dem Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler e. V. zugutekommen. Stephan Köhler, Geschäftsführer der TRACOE medical GmbH: „Für uns stand sofort fest, das Preisgeld für einen karitativen Zweck zu spenden, denn Menschlichkeit ist in unserer Unternehmensvision fest verankert. Das ist für uns selbstverständlich, insbesondere wenn es um die ganz kleinen Patienten geht.“

TRACOE war – neben drei anderen Unternehmen aus der Region – Anfang April durch den Landrat Claus Schick mit dem seit 2010 verliehenen Preis für herausragende unternehmerische Leistungen geehrt worden. Zu diesen zählt neben der wirtschaftlichen Stärke auch der soziale und kulturelle Einsatz für Mitarbeiter und beeinträchtigte Menschen – und dieser ist bei TRACOE fest in den Grundwerten verankert. Daher war auch für Dr. Thomas Jurisch, Geschäftsführer der TRACOE medical GmbH, die Entscheidung, das Preisgeld an den gemeinnützigen Verein zu spenden, schnell getroffen: „Der herzlichste und ehrlichste Dank strahlt aus Kinderaugen. Daher haben wir uns für eine Einrichtung entschieden, die schwer erkrankte Kinder und ihre Angehörigen auf ihrem schweren Weg begleitet.” Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler e. V. begleitet lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien auf dem oft jahrelangen Weg der Pflege und Betreuung. Die Geldspende soll dem Unterhalt der verschiedenen Einrichtungen und Arbeitsbereiche des Vereins zufließen. Dazu gehören ein stationäres Kinderhospiz in Dudenhofen – das bislang einzige in der Metropolregion Rhein-Neckar –, die häusliche sowie die Kindertagespflege und die intensive Familienbegleitung.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke TRACOE sind auf der Website www.tracoe.com oder auf Facebook erhältlich.

Über TRACOE medical GmbH:
Die TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Medizinprodukten und Hilfsmitteln für Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen. Der Schwerpunkt des Premiumproduktportfolios liegt auf Tracheostomiekanülen zur Patientenversorgung in der Klinik wie auch im HomeCare-Bereich. Die TRACOE medical GmbH beschäftigt insgesamt rund 200 Angestellte und exportiert ihre Produkte in 86 Länder. Allein in den vergangenen zehn Jahren wurden TRACOE 19 Patente erteilt. Das Unternehmen blickt auf eine 55-jährige Geschichte zurück, wurde bereits dreimal in die Top 100 des Deutschen Mittelstands gewählt und wird in dritter Generation geführt. Geschäftsführer sind Stephan Köhler und Dr. Thomas Jurisch.

Bildmaterial

Ansprechpartner