Unvergesslicher Schneespaß mit der ganzen Familie – sieben Gründe für einen Skiurlaub mit Club Med

Frankfurt am Main, Oktober 2018 – Das Grand Massif ist eines der größten und schönsten Skigebiete Frankreichs, das dazu noch für seine hohe Kinderfreundlichkeit bekannt ist. Hier, auf einem Plateau über zwei romantischen Dörfern, liegt das Familienresort Club Med Grand Massif Samoëns Morillon. Das im letzten Winter neu eröffnete 420-Zimmer-Resort bietet nicht nur einen grandiosen 360-Grad-Blick auf die umliegenden Alpengipfel und direkten Zugang zu den Pisten, sondern auch jede Menge weiterer Gründe für einen unvergesslichen Skiurlaub mit der Familie. Die sieben überzeugendsten – zu denen unter anderem die deutschsprachige Betreuung bei den Kinderskikursen in der Winterferienwoche ab dem 3. März und der Osterwoche ab dem 14. April 2019 gehört – hat Club Med hier zusammengestellt.

Grund #1: Pisten, Pisten und nochmals Pisten
Frankreichs Skigebiete sind für ihre Größe und für ihre großartige Landschaft bekannt. Das Skigebiet Grand Massif umfasst 140 Pisten – mit insgesamt 265 Pistenkilometern – für jedes Leistungsniveau. Um sie zu erreichen, muss man dank der einzigartigen Lage des Resorts einfach nur die Ski anschnallen. Auch zu drei Snowboard-Funparks, einer direkt neben dem Club gelegenen Rodelpiste sowie geführten Schneeschuhwanderungen und Nordic-Walking-Touren können Groß und Klein ohne Umwege aufbrechen.

Grund #2: Enfants bienvenus! 

Skiurlaub, bei dem nur die Großen auf ihre Kosten kommen? Gibt es bei Club Med nicht! Das Resort bietet altersgerechte Kinderbetreuung, ab vier Monaten bis zu 17 Jahren, Willkommenspakete für Babys, einen eigenen Skikeller für Kinderski-Equipment sowie Ski- und Snowboardkurse – und das all inclusive. In der Woche ab dem 3. März 2019 sowie ab dem 14. April 2019 (Osterwoche) werden Kinderskikurse sogar mit deutschsprachiger Betreuung angeboten. Für die Stärkung am Abend gibt es mit „Bread & Co“ ein eigenes Familienrestaurant, in dem spielerische Variationen von verschiedenen Brotspeisen und lokale Spezialitäten gemeinsam zubereitet und genossen werden können.

Grund #3: Gedanken an Geld bleiben daheim
Das Wort Kostensicherheit klingt nicht nach Urlaub – aber eigentlich macht es die Erholung erst perfekt. Dank Club Meds Premium All-Inclusive-Konzept kann man alle Gedanken an ärgerliche Mehrkosten getrost im Tal lassen und sich ganz auf eine unbeschwerte Zeit mit seinen Lieben freuen. Kinder unter vier Jahren dürfen kostenfrei mit und für Kinder von vier bis zwölf Jahren erhalten die Eltern eine Ermäßigung in Höhe von 20 Prozent (Flüge und Transfers ausgenommen). Selbst Skipässe und Ski- und Snowboardkurse sind inklusive!

Grund #4: Aufregend anders – und doch so nah
Die abwechslungsreichen Pisten und das spezielle Flair der Französischen Alpen kennenzulernen war noch nie so leicht. Das Resort Grand Massif Samoëns Morillon liegt durchschnittlich sieben Autostunden von Südwestdeutschland entfernt und in unmittelbarer Nähe zu Genf. Somit ist auch die Anreise mit Flugzeug oder Bahn ein Kinderspiel, insbesondere da Flug und Transfer bequem über Club Med gebucht werden können.

Grund #5: Nicht nur für Kinder super
Mit seinem modernen Design, einer Gourmet-Lounge mit Panoramablick und einer gemütlichen Bar lässt das Resort Grand Massif auch bei den Großen keine Wünsche offen. Hektik gibt es nicht – dank All-Day-Dining, von sieben Uhr morgens bis Mitternacht. Fitnessstudio, Pilates, Yoga und ein großer Wellnessbereich mit Sauna und großem In- und Outdoorpool machen das Erwachsenenprogramm perfekt.

Grund #6: Beste Unterhaltung auch abseits der Piste
Für geselligen Hüttenzauber muss man bei Club Med nicht auf die Hütte! Das Skiresort bietet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm, zu dem Après-Ski- und Mottopartys genauso gehören wie kurzweilige Shows und Filmabende für Jugendliche.

Grund #7: Designzimmer mit Alpenblick
Die Zimmer sind in erfrischend modernem Design gehalten und strahlen in Verbindung mit dem Ausblick auf die umliegenden, schneebedeckten Alpengipfel Ruhe und Geborgenheit aus. Wohnkomfort und viel Platz für Groß und Klein bieten insbesondere die Club Med Familienzimmer: Zwei separate Schlafzimmer, die durch eine Tür miteinander verbunden sind, schenken Eltern und Kindern eigene Rückzugsräume. Dazu gibt es viel Stauraum für Spielzeug & Co. und einen großen, möblierten Balkon mit beeindruckendem Panoramablick.

Mehr Informationen finden Sie unter www.clubmed.de.

Über Club Med:
Club Med ist ein französischer Touristikkonzern mit Headquarter in Paris und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main. Der Reiseveranstalter gilt als Wegbereiter des Cluburlaubs und als Erfinder des Premium All-inclusive Konzepts und setzt seit der Eröffnung seines ersten Clubs im Jahr 1950 Maßstäbe und Trends im internationalen Reisemarkt. Club Med unterhält 66 Resorts an den schönsten Plätzen dieser Erde und bietet zudem exklusive Kreuzfahrten mit seinem Segelschiff Club Med 2 an. Gourmetküche, Snacks und Getränke rund um die Uhr, Kinderbetreuung – vom Säugling bis zum Teenager – und zahlreiche Sportaktivitäten gehören zum einzigartigen Premium All-inclusive Konzept des Veranstalters. Die Trident-Bewertung garantiert weltweit gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau. Club Med wurde für sein herausragendes Gästekonzept und seine Resorts bereits mit zahlreichen Preisen prämiert, unter anderem von Traveller’s Choice, TripAdvisor und vom World Branding Forum als „Brand of the Year“.

Bildmaterial

  • Mit Club Med erleben Familien den perfekten Familienurlaub inmitten der Französischen Alpen.
  • Es warten Pisten für jedes Leistungsniveau.
  • Bei Club Med sind die Kleinen ganz groß!
  • Helle gemütliche Familienzimmer mit Alpenpanorama.

Ansprechpartner